Eintrag 19 - last night before the last flight

hola!

heute haben wir die letzte nacht im wunderschoenen kyoto erreicht. habn sehr viel gesehn, in diesen 2 tagen. heute war3en wir beim kinkakuji, dem goldenen pavillion. wirklich sehr schoen. danach sind wir zum kaiserlichen palast kyoto gepilgert. haben eine gratis fuehrung gemacht und es war toll. viele einblicke in alte architektur und natuerlich, wie immer, huebsche, ruhige gaerten.

abends dann zu einem tempel, in dem es traditionelle shinto riten gab. war sehr schoen und interessant. die japaner haben zum andenken an ihre toten kleien laternen am wasser schwimmen lassen. sehr atmosphaerisch.

 jetzt sitzen wir gerade beim letzten bier und guter unterhaltung. gerade ist ein japaner mit nur einem schuh ins olympische ziel eingelaufen - sieger der herzen!!

und -wie immer- am letzten abend trifft man endlich mal nette leute...tja, aber was soll man machen.

morgen geht`s dann noch ins edo-edel-bordell und zu einem jahrmarkt. danach auch schon ab nach osaka

 

liebe gruesse in die heimat

claudia&elli

20.8.08 15:25

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Juliane (20.8.08 23:17)
edel-bordell? ich will auch!!!!


ernst/christa (21.8.08 08:03)
Hallo elli und claudia, wir lesen witerhin mit begeisterung eure erlebnis- und reiseberichte und verfolgen eure route im atlas. Seid ja schon sehr weit herumgekommen und habt sehr viel erlebt! -super!
Mama und manuel waren gestern in graz und natürlich im shoppingfieber. Ich war mit stefan (schnarchnase, und er wurde seinem namen wieder voll gerecht) per rad in bratislava (dienstags runter, gestern zurück). War ein netter ausflug.
Zur zeit herrscht hier in österreich , mit unterbrechungen, noch badewetter, und man muss es noch ausnutzen.
Lasst es euch weiterhin gut gehen, genießt die woche noch in vollen zügen und passt auf euch auf! Viele bussi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen